KRITIS-Branchen

security

KRITIS-Branchen

Mit dem Mitte 2015 vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) soll eine signifikante Verbesserung der Sicherheit von IT- Systemen (IT-Sicherheit) in Deutschland erreicht werden. Insbesondere Betreiber Kritischer Infrastrukturen sind wegen der weitreichenden gesellschaftlichen Folgen, die ein Ausfall oder eine Beeinträchtigung ihrer Infrastrukturen nach sich ziehen kann und ihrer besonderen Verantwortung für das Gemeinwohl zu verpflichten, ein Mindestniveau an IT-Sicherheit einzuhalten und IT-Sicherheitsvorfälle zu melden.

Im Gesetz über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Gesetz) sind Kritische Infrastrukturen als Einrichtungen, Anlagen oder Teile davon definiert, die den folgenden Sektoren angehören:

  • Energie
  • Informationstechnik und Telekommunikation
  • Transport und Verkehr
  • Gesundheit/Pharma
  • Wasser
  • Ernährung
  • sowie Finanz- und Versicherungswesen